Entdecke das Leben neu.

Du willst das Leben intensiver erfahren? Im Magierkreis zum Thema Sexualität und Lust kannst du die Kraft der Drachen für deinen Alltag nutzen – und mehr Feuer im Liebesleben, mehr Leidenschaft im Büro und mehr Kraft im Körper spüren!

Wie Du mit Magie Sexualität erforschen kannst

Sexualität, Lust, Leidenschaft und Liebe ist der Themenkreis dieser magischen Rituale. Dabei arbeiten wir vor allem mit der jahrtausendealten Kraft der Drachen und Wesen, die das Feuer beherrschen: Indem wir Drachen und andere mystische Wesen in unseren Magierkreis rufen, spüren alle Teilnehmer deren belebende Kraft im eigenen Körper und erfahren, wie sich die Leidenschaft (wieder) in alle Lebensbereiche ausbreitet. Schon die ältesten magischen Rituale beschäftigten sich mit diesen Kräften, die wir in unserem Kreis erforschen und erleben werden.

Wie dieser Kreis dein Leben verändern kann

Diese magischen Rituale und Drachenmagie ermöglichen dir eine tiefe Verbindung zu deiner inneren Lust. Lust ist nicht nur in der Sexualität wichtig, sondern spielt als Lebenslust in allen Lebensbereichen eine bedeutende Rolle – leider empfinden viele Menschen zu wenig Lust im Leben. Lust, Leidenschaft und Glück liegen eng beieinander: Sie lassen deine Lebensenergie steigen, bringen mehr Spass und Leichtigkeit in deinen Alltag und lassen dich das Leben intensiver erfahren. Dieser Magierkreis kann zudem tiefe Blockaden lösen und festgefahrene Denkmuster durchbrechen.

"Ich beginne zu begreifen, dass „Lust“ in allem stecken kann. Alles macht mir plötzlich mehr Spass und ich empfinde „lästige Pflichten“ nun eher wie die pure Wonne. Auch merke ich, wie sehr ich ständig gegen diese Lust gearbeitet habe. Dinge, die mir normalerweise schwer fallen, gewinnen an Leichtigkeit, und mir machen auf einmal Sachen Spass, die mir früher total gegen den Strich gingen."

Was sagen die Teilnehmer des Rituals?

"Bisher kannte ich Magie nur aus Märchen, oder Filmen. Es hat mich immer stark angesprochen, aber ich bin zu rational eingestellt, um zu glauben, dass Zauberei im wahren Leben wirklich funktioniert. Trotzdem war ich von dem Gedanken fasziniert und beschloss, mich für den Sexual/Lust Magie Kurs anzumelden. Die magischen Ritualen haben mich dann sofort begeistert. Ich fühlte mich danach tagelang quicklebendig und energiegeladen, wie ich es aus meiner Kindheit kenne."

Was sagen die Teilnehmer des Rituals?

"Ich komme mir sehr wahrgenommen vor. Kollegen, die mich früher ignoriert haben, fangen jetzt plötzlich an sich für mich zu interessieren, mich um Rat zu fragen. Jemand, mit dem ich zerstritten war, hat sich wieder gemeldet, obwohl jahrelang Funkstille geherrscht hat."

Was sagen die Teilnehmer des Rituals?

Teilnahmebedingungen & Regeln

Bitte gründlich durchlesen, bevor du teilnimmst! Im Folgenden findest du alle Informationen, die du vor der Teilnahme am Magiekurs haben musst. Lies bitte alles aufmerksam durch. Wenn du anschliessend noch Fragen hast, erreichst du mich unter: info@anoukclaes.ch. Ich freue mich auf dich!

  • Gewisse Dinge kann man nur lernen, indem man sie macht. Wenn man lernen möchte, was Magie ist, was sie bewirkt und wie du damit dir selber und anderen helfen kannst, musst du an magischen Ritualen teilnehmen.
  • Magie ist eine alte Tradition. Magier sein bedeutet, um die Kräfte der Natur zu wissen, zu erkennen, wenn etwas im Ungleichgewicht ist, und es wieder herstellen zu können. Wir sind alle über die geistige Ebene miteinander verbunden, und nicht nur mit anderen Menschen, sondern auch mit der Natur.
  • Alles ist eins, und was da draussen ist, ist auch jeweils in unserem Inneren repräsentiert.
  • Du wirst über die 4 Elemente lernen und darüber, was es bedeutet, wenn sie alle im Gleichgewicht sind miteinander. 
  • Wichtig: Mit deiner Anmeldung bestätigst du, dass du alles gelesen hast, mit allen Punkten einverstanden bist und dich verpflichtest, alle hier genannten Regeln und Bedingungen einzuhalten.
  • Du wählst einen oder mehrere Magierkreise aus und abonnierst diese. Zur Auswahl stehen magische Rituale zur Selbstheilung, Heilung der Erde, Reichtum und Sexualität. Die Rituale selbst finden Online statt, deshalb brauchst du Internetzugang.
  • Ausserdem wirst du für die Rituale bestimmte Gegenstände benötigen (zum Beispiel: eine Kerze, und Weihrauch), die du selbst besorgen musst. 
  • In den magischen Ritualen werden gewisse Kräfte wirksam. Ich (Anouk Claes) bin weder selbst diese Kräfte, noch kann ich sie steuern. Ich kann die Kräfte bloss einladen, am Ritual mitzuwirken. Ich kann nicht bestimmen, ob, wann und wie sie wirken. Meine Teilnahme an den Ritualen ist deshalb am ehesten zu vergleichen mit der Rolle eines Zeremonienmeisters. 
  • Die magischen Rituale finden ausschliesslich online statt (per Smartphone oder Laptop). Die Teilnehmer müssen sich physisch nicht an demselben Ort befinden. 
  • Die wöchentlichen Rituale erfordern das gemeinsame Verbinden über die Chat-Plattform «Discord». Diese App ist einfach zu bedienen und kostenfrei für sämtliche Endgeräte erhältlich. Nach der Anmeldung erhältst du dazu mehr Informationen. 
  • Die Rituale finden wöchentlich nach 22.30 Uhr MEZ statt. Sie werden von mir (Anouk Claes) geleitet und immer gemeinsam in meinem Magierkreis durchgeführt. Der Zeitaufwand pro Ritual beträgt je nach Bedarf mindestens 45 Minuten. 
  • Du musst nicht an jedem Ritual teilnehmen. 
  • Zusätzlich zu den gemeinsamen Ritualen bekommst du Themen, an denen du im Selbststudium arbeitest. 
  • Wichtig:Man kann mit den Ritualen jederzeit aufhören. Die magischen Rituale sind nicht für jeden Menschen geeignet – einige Teilnehmer spüren die Kräfte nicht, und wenn man sie spürt, können sie zu stark wirken. Wenn man merkt, dass die Rituale zu stark sind oder ungut wirken, sollte man aufhören.
  • Dieser Kurs in magischen Rituale richtet sich ausschliesslich an Menschen, die sich ernsthaft und intensiv mit Magie befassen wollen. Die Magie ist eine uralte Kraft, die vor sehr langer Zeit vollzogen wurde – so wie ich (Anouk Claes) sie in Erinnerung und Erfahrung erlebt habe. Es wird eine hohe Ernsthaftigkeitvorausgesetzt, und vieles geschieht im Selbststudium
  • Die Rituale dürfen nicht durchgeführt werden unter Einfluss von Drogen oder Alkohol. Du musst volljährig sein (18), um an diesen Ritualen teilnehmen zu dürfen. 
  • Wenn wir dieses Ritual zusammen machen, sind wir alle sehr stark miteinander verbunden; wenn jemand nicht ernsthaft dabei ist oder die Kräfte oder andere Teilnehmer beleidigt, auslacht oder privat kontaktiert, betrifft uns das alle, und wir dulden das nicht. 
  • Für die Qualität und Kraft des Rituals ist es wichtig, dass alle Teilnehmer der Magie gegenüber aufgeschlossen sind. Ein solcher Magierkreis ist sehr speziell und aussergewöhnlich. Es ist kaum in Worte zu fassen, wie tief die Rituale einen im Inneren bewegen können.
  • Jedes Ritual erfordert die Einhaltung bestimmter Regeln. Wenn dies nicht der Fall ist, werden die Rituale wirkungslos. 
  • Deine Teilnahmeberechtigung an den Ritualen gilt nur für dich persönlich. Du darfst keine anderen Personen zum Ritual hinzuziehen. 
  • Magische Rituale sind seit jeher geheim. Das Wissen, das du in diesen Ritualen lernst, darf deshalb nicht an Personen ausserhalb des Kreises der Teilnehmenden weitergegeben werden. Weshalb das so ist und warum dies so wichtig ist, erfährst du in den ersten Instruktionen
  • Wenn jemand die Regeln oder Voraussetzungen bricht, behalten wir uns die Möglichkeit vor, diese Person aus dem Magierkreis auszuschliessen und die Teilnahme an weiteren Ritualen zu verbieten.
  • Die Chat-Gruppe dient ausschliesslich für die Rituale und den Austausch über die Rituale. Wer andere Teilnehmer über die App direkt kontaktiert – zum Beispiel für Abwerbeversuche oder Datingzwecke– kann verwarnt und gesperrt werden.
  • Genauere Informationen erhältst du nach dem Eintritt in den Magierkreis. Alle Informationen werden ausserdem online zur Verfügung gestellt.
  • Haftungsausschluss:Die meisten dieser Regeln sind nicht die Regeln von Anouk Claes, sondern die Regeln der Magie. Anouk Claes ist nicht verantwortlich, wenn jemand sich nicht an die Regeln hält, die gewünschten Resultate nicht erreicht werden oder nichts wahrgenommen oder gefühlt wird. Kein magisches Ritual kann bestimmte Wirkungen oder Ergebnisse garantieren. Die Wirkung hängt sowohl von den Teilnehmern selbst als auch von den magischen Kräften ab. 
  • Der Magiekurs und die angebotenen Rituale sind nicht dazu da, psychische oder physische Krankheiten zu heilen – diese Krankheiten können sich durch den Magierkreis verschlimmern. Der Magiekurs ist grundsätzlich nur für gesunde, stabile Persönlichkeiten empfehlenswert. Die Kräfte, die wir rufen, sollte man respektieren und nicht unterschätzen. Es ist kein Spiel, sondern etwas sehr Ernsthaftes, was schon über Jahrtausende existiert. 
  • Wichtig:Wenn du wegen einer psychischen oder körperlichen Krankheit behandelt wirst, musst du eine mögliche Teilnahme mit deinem behandelnden Arzt besprechen, seine Ratschläge befolgen – und auch dort Hilfe suchen, falls sich die Symptome durch die Rituale verschlimmern. Wir übernehmen keine Verantwortung!

Die Kosten für ein Abonnement betragen CHF 300.- pro Monat. Dieser Preis beinhaltet die Aufnahme in den Magierkreis zum Thema deiner Wahl, wöchentliche Rituale mit Anouk Claes, Themen und Aufgaben zum Selbststudium, Austausch mit der gesamten Gruppe und persönlichen Support durch mich (Anouk Claes). Es werden fortlaufend neue Inhalte angeboten. 

Es gibt keine vertragliche Mindestlaufzeitdes Magiekurs-Abos. Du kannst mir jederzeit eine Nachricht schreiben und jederzeit auf den folgenden Monat kündigen. Bei Kündigung oder Ausschluss aufgrund eines Verstosses gegen die Regeln und Bedingungen besteht kein Anspruch auf Rückvergütung der bereits geleisteten Zahlungen. 

Close

50% Complete

Two Step

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.